Terminsuche

 
Termine

[Rosenheim] Dokumentarfilm | DAS GRÜNE GOLD

3. Juni 2018 19:30 – 22:00 Uhr

Veranstalter: Juma-Film und Attac Rosenheim
Ort: Z- linkes Zentrum, Innstr 45a, Rosenheim

So., 3.6.18 | 19.30 Uhr | @ Juma-Film und Attac Rosenheim laden zum politischen Film (jeden ersten Sonntag im Z). Dieses mal wird DAS GRÜNE GOLD (Orig.: Dead donkeys fear no hyenas) | Schweden – Deutschland – Finnland / 2016 / 80 Min / OmU gezeigt: Ackerland – das neue grüne Gold. Konjunkturmaschine oder Ausverkauf? Weltweit verlangt der globale „Markt“ Agrarflächen: für Cash Crops, Biosprit, Spekulation. Besonders attraktiv ist Äthiopien. Die Regierung erhofft Einnahmen durch ausländische „Investoren“. Weltbank und EU agieren mit; ihr Label: „Entwicklungshilfe“. Die Folgen: Zwangsumsiedlungen, 1 Million Kleinbauern verliert ihre Lebensgrundlage, Böden werden überfordert - wer widerspricht, erfährt die harte Hand der Regierung. So auch der äthiopische Umweltjournalist Argaw, der sich damit in Gefahr bringt. Der schwedische Regisseur Joakim Demmer trifft für seinen Real-Thriller Investoren, Entwicklungsbürokraten, verfolgte Journalisten, kämpfende Umweltaktivisten und vertriebene Bauern. „Er zeichnet ein groteskes Bild von globalen Investoren als heiliger Kuh neoliberaler Entwicklungspolitik. Und er erzählt von einer Tragödie.« [Schwäbische Zeitung] . Eintritt frei.