Zum Hauptinhalt springen

AfD und CSU - Rechtsentwicklung in Bayern und Deutschland

3. August 2018 19:00 - 22:00 Uhr 
Z, linkes Zentrum, Innstr. 45 A, Rosenheim DIE LINKE. Basisgruppe Bad Aibling

„AfD und CSU - Rechtsentwicklung in Bayern und Deutschland“ mit Prof. Dr. Klaus Weber am 3.August 2018 19 Uhr im Z, Zentrum in Selbstverwaltung, Innstr 45a, Rosenheim. Reflektierend, gewitzt und wachsam spürt Klaus Weber der Faschisierung unserer Gesellschaft nach – in Alltagsszenen auf der Straße, im Café, an der Hochschule, in den Bergen, in den täglich gelesenen und gehörten Medien. Sein politisches Tagebuch ist aufrührerisch und kurzweilig mit langem Nachhall. Prof. Dr. phil. habil. Klaus Weber, geb. 1960, lehrt Psychologie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Seit 1997 Gastprofessor am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck. Direktkandidat für den Landtag Rosenheim Ost und Spitzenkandidat für den Bezirkstag, München Süd


Beim Nordzulauf des Brenner-Basis-Tunnel auch Personenverkehr fördern

Am Samstag haben die Anwohner des Nordzulauf des #Brenner-Basis-Tunnel gegen die Planung der Deutschen Bahn protestiert. Michael Schnitker, stellvertretender Kreissprecher der LINKEN, erklärte dazu: "Der Neubau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn im Inntal mit seinen geografischen Gegebenheiten und der relativ dichten Besiedelung ist nicht... Weiterlesen


Mietenexplosion in Rosenheim - DIE LINKE fordert Kurswechsel zum Schutz der Mieter

Wie die Analyse von immowelt.de zeigt, sind die Mieten in den letzten zehn Jahren in Rosenheim massiv angestiegen. Wer 2008 eine Wohnung suchte, musste im Schnitt 6,90 Euro pro Quadratmeter auf den Tisch legen. Im Jahr 2017 hatten Mieter im Schnitt 9,10 Euro pro Quadratmeter aufzubringen.  Dazu erklärt  Sebastian Misselhorn, Kreissprecher der... Weiterlesen


Macrons „Reformen“ sorgen auch in Frankreich für mehr Umverteilung von unten nach oben

Auf dem Foto v.l.n.r. Jan Jaegers, Bezirkstagskandidat Rosenheim Ost und Moderator des Abends, Eric Bourguignon, Referent, Dr. Klaus Rosellen, Bezirkstagskandidat Rosenheim West

Der Kreisverband der LINKEN. Rosenheim freute sich, in der letzten Woche Éric Bourguignon als Referent zum Thema „Wohin führen Macrons Reformen Frankreich und Europa?“ bei einer Veranstaltung im Z begrüßen zu können. Bourguinon führte aus, dass Macrons Angriffe auf die Rechte der Arbeiter*innen schon begannen, als er noch Wirtschaftsminister unter... Weiterlesen


Basisgruppe der LINKEN in Bad Aibling gegründet - für mehr Gerechtigkeit im Altlandkreis

Bad Aibling - Nachdem der Kreisverband der LINKEN in der Region Rosenheim seit der Bundestagswahl einen sehr starken Mitgliederzuwachs verzeichnen konnte, hat sich in Bad Aibling nach Wasserburg und Rosenheim nun auch eine Basisgruppe gegründet. „Für uns ist das ein Zeichen, dass sowohl der Wunsch nach mehr sozialer Gerechtigkeit als auch die... Weiterlesen


Rosenheimer Kandidaten sind oberbayerische Spitzenkandidaten

München - Auf der Wahlkreisversammlung der Oberbayerischen LINKEN am Samstag den 24.3.2018 wurde Christian Peiker, Landtagskandidat im Stimmkreis Rosenheim-West, von den versammelten Mitgliedern mit 66,2% auf Platz 4 der Bezirkswahlliste für die Landtagswahl 2018 gewählt. Christian Peiker erklärt dazu: "Ich bedanke mich bei den Mitgliedern für das... Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Rosenheim wählt Kandidaten für kommende Wahlen 2018

Jan Jaegers und Klaus Weber

Rosenheim - Der Rosenheimer Kreisverband der Partei DIE LINKE. wählt Direktkandidaten für Bezirkstags- und Landtagswahlen im Herbst 2018 Weiterlesen


Stellungnahme der LINKEN zu AFD kritisiert Stadtjugendring

Wie durch ovb-online bekannt wurde kritisiert die AfD den Stadtjugendring dafür, dass sie nicht an einer Podiumsdiskussion teilnehmen konnten. Auch wir von der Partei DIE LINKE bedauern, dass wir nicht teilnehmen konnten. Die Begründung ist für uns jedoch absolut nachvollziehbar. Sebastian Misselhorn, Kreissprecher der LINKEN, erklärt dazu: "Wenn... Weiterlesen


Der bayrische Polizeistaat lässt grüßen!

Klaus Rosellen, Direktkandidat der DIE LINKE. KV Rosenheim für den Bezirkstag, erklärt zur Razzia in der Bad Aiblinger Flüchtlingsunterkunft: „Die großangelegte und unverhältnismäßige Razzia ist Zeugnis dafür, dass humane Polizeimethoden in Oberbayern nicht umsetzbar sind und auch kein Wert darauf gelegt wird dies auch nur zu versuchen. Dafür... Weiterlesen


Gegen den Personalmangel in der Pflege - DIE LINKE sagt am Frauentag Danke für die Leistung der meist weiblichen Beschäftigten

Wir sind am Internationalen Frauentag besonders solidarisch mit den Pflegekräften in unseren Krankenhäusern. Die aktuellen Zahlen sagen, dass mindestens 162 000 Stellen, darunter 70 000 Pflegekräfte fehlen – das ist Pflegenotstand! Wer wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit Menschen ausübt, der hat eine bessere Behandlung verdient – genau... Weiterlesen


Weg mit dem Jodl-Grabstein

DIE LINKE positioniert sich klar gegen die Verlängerung des Kriegsverbrecher Grabes Jodl auf der Fraueninsel. Eine mögliche Pilgerstätte rechter Gesinnungsträger darf es im Chiemgau nicht geben. Zu den Mauscheleien des Chiemseer Gemeinderat um eine eventuelle weitere Verlängerung des Nutzungsrechts des Jodlgrabs, erklärt Dr. Klaus Rosellen,... Weiterlesen


Monatliches Plenum der LINKEN

im "linken Zentrum Z"

Rosenheim, Innstr. 45a 

jeden 2. Dienstag im Monat ab 19 Uhr

Offen für Alle